UNGEHEUER

Das Ungeheuer ist uns ungeheuer.
Ungeheuerlich!

Warum erfinden wir Monster?
Was ist so schön am Gruseln?
Ungeheuer spannende Fragen.

Triggerwarnung!

Diese Ausstellung enthält Arbeiten, die Gewalt, sexualisierte Gewalt oder psychische Probleme thematisieren und in Wort und Bild darstellen.

In keinem Fall kam jemand für die Fotografien zu Schaden, entsprechende Szenen wurden – wenn überhaupt – nachgestellt.

Dennoch empfehlen wir Menschen mit entsprechender Disposition, die betreffenden Arbeiten ausgeblendet zu lassen.

Trigger

Die Autorinnen und Autoren

Der Lack ist ab

Die Hölle, das sind die anderen

Mit dem Essen spielt man nicht!

Alles nur Geschichten

Hainbuchen

Ikarus

Fabelhaft

maskiert

Ungeheuer der Kindheit

Ungeheuer traurig

unglaublich

Ungeheuer klein – aber ungeheuer schön!

Mensch

UNGEHEUER – unsere Endlichkeit

KI

Einsicht

Lieblichkeit

Ungeheur kaputt

Baumgeister

Alltagsungeheuer

Wuchern

Steinerne Ungeheuer

GrünGürtel-Tier

Wir

Lichtmonster

Der Lack ist ab

Gut gesichert liegen vergessene, aber unverzichtbare Dinge im Keller. Gerade Werkzeug wird immer wieder gebraucht. Aber, was ist das? Sauerstoff und Wasser haben die silbrigen und farbigen Oberflächen mit einer orange-braunen Patina überzogen. Wohl doch zu lange gewartet. Aus praktischen Helfern sind rostige Ungeheuer geworden.

1 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
2 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
3 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
4 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
5 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
1 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
2 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
3 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
4 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50
5 Christel Weyers Böminghaus Ungeheuer Rost.jpg Ungeheuer 1024h 50

Die Hölle, das sind die anderen

Meine Bilder sind schön, im Sinne von ästhetisch, aber gruselig.
Das Feedback habe ich oft gehört. Was allerdings das Gruselige, das Ungeheuer, war,
konnte mir keiner benennen. Ästhetisch wie Instagram, dahinter das Monster der Perfektion, der Lüge, der Verzerrung des Menschlichen.

»Die Hölle, das sind die anderen«, beruht auf der Philosophie Sartres.

Wenn Du allein bist, also nur existierst, gibt es für Dich kein Falsch oder Richtig, da es nur Dich als Befrager gibt. Für Dich allein ist alles im Reinen, doch wenn Du Erfahrungen sammelst und beginnst, Fehler zu begehen, von anderen erklärt bekommst, was falsch und richtig ist, dann zweifelst Du an Dir.

Um zu begreifen, wer man ist und wer man sein will, muss man sich stets auf die Meinung anderer berufen. Ob dies Dein »Ich« zufriedenstellt, sei dahingestellt.

01 Alexa Dilla Innen Aussen Ungeheuer 1024h 80
02 Alexa Dilla Innen Aussen Ungeheuer 1024h 80
03 Alexa Dilla Innen Ungeheuer 1024h 80
04 Alexa Dilla Aussen Ungeheuer 1024h 80
01 Alexa Dilla Innen Aussen Ungeheuer 1024h 80
02 Alexa Dilla Innen Aussen Ungeheuer 1024h 80
03 Alexa Dilla Innen Ungeheuer 1024h 80
04 Alexa Dilla Aussen Ungeheuer 1024h 80

Mit dem Essen spielt man nicht!

Doch!

1 Thomas Schindler Chili Con Carne Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
2 Thomas Schindler Schinken Brot Salami Remoulade Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
3 Thomas Schindler Bohnen Hähnchen Kartoffeln Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
4 Thomas Schindler Pfannenlasagne Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
5 Thomas Schindler Fisch Gemüse Kartoffeln Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
6 Thomas Schindler Rohkost Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
7 Thomas Schindler Brot Osterei Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
1 Thomas Schindler Chili Con Carne Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Chili-con-Carne-Ungeheuer
2 Thomas Schindler Schinken Brot Salami Remoulade Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Schinken-Brot-Salami-Remoulade-Ungeheuer
3 Thomas Schindler Bohnen Hähnchen Kartoffeln Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Bohnen-Hähnchen-Kartoffeln-Ungeheuer
4 Thomas Schindler Pfannenlasagne Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Pfannenlasagne-Ungeheuer
5 Thomas Schindler Fisch Gemüse Kartoffeln Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Fisch-Gemüse-Kartoffeln-Ungeheuer
6 Thomas Schindler Rohkost Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Rohkost-Ungeheuer
7 Thomas Schindler Brot Osterei Ungeheuer Ungeheuer 1024h 70
Brot-Osterei-Ungeheuer

Alles nur Geschichten

Schwaches Licht, ein brechender Zweig
Hallo? Ist da jemand? Was ist das?

Etwas Großes, Dunkles, bewegt es sich?
Das ist das Gefährliche an Ungeheuern: Man weiß nicht, ob sie gefährlich sind.

Es kommt näher, wird immer größer und bedrohlicher, bis man dann erkennt:
Das sind alles nur Geschichten

1 Anja Schmidt Die Frau In Weiß Ungeheuer 1024h 80
2 Anja Schmidt Dunkle Schatten Ungeheuer 1024h 80
3 Anja Schmidt Geister Ungeheuer 1024h 80
4 Anja Schmidt Umriss Ungeheuer 1024h 80
5 Anja Schmidt Grinsemonster Ungeheuer 1024h 80
6 Anja Schmidt Alles Nur Geschichten Ungeheuer 1024h 80
1 Anja Schmidt Die Frau In Weiß Ungeheuer 1024h 80
Die Frau in Weiß
2 Anja Schmidt Dunkle Schatten Ungeheuer 1024h 80
Dunkle Schatten
3 Anja Schmidt Geister Ungeheuer 1024h 80
Geister
4 Anja Schmidt Umriss Ungeheuer 1024h 80
Umriss
5 Anja Schmidt Grinsemonster Ungeheuer 1024h 80
Grinsemonster
6 Anja Schmidt Alles Nur Geschichten Ungeheuer 1024h 80
Alles nur Geschichten

Hainbuchen

Totholz ist die Bezeichnung für abgestorbene Bäume im Wald. Totholz zeugt vom Leben eines Baumes. Er war Teil des Räderwerks der Natur und hat uns Schatten gespendet.

Jetzt, in seinem hohen Alter, gibt ihm die Natur neue Aufgaben, damit er in Würde gehen kann. Seine letzten Jahre bieten uns fantastische Blicke. Er wird uns verlassen, ohne etwas zu hinterlassen.

Das ist der Unterschied zum Menschen, der neues Wissen, Kunst, Literatur, Musik hinterlässt. Aber der Mensch hinterlässt auch Müll, eine zerstörte Natur.

Lombeyda Esteban Die Ville 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Die Ville 2 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Hexenwald 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 0 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 2 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 4 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Die Ville 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Die Ville 2 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Hexenwald 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 0 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 1 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 2 Ungeheuer 1024h 15
Lombeyda Esteban Kotenforst 4 Ungeheuer 1024h 15

Ikarus

Sie schrauben sich in ungeheure Höhen.

Was stellen sie in den Schatten?

1 P1160951 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
2 P1160975 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
3 20230418 143729 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
4 1070627 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
5 1070913 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
6 1120027 (2) Gusinde Ungeheuer 1024h 80
7 1120257 (3) Gusinde Ungeheuer 1024h 80
1 P1160951 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
2 P1160975 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
3 20230418 143729 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
4 1070627 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
5 1070913 Gusinde Ungeheuer 1024h 80
6 1120027 (2) Gusinde Ungeheuer 1024h 80
7 1120257 (3) Gusinde Ungeheuer 1024h 80

Fabelhaft

Die Fantasie ist es, die alltägliche Dinge und Begebenheiten anders erscheinen lässt, in neue Kontexte stellt und andere Welten erschafft: Parallelwelten, abstrakte Welten, mystische Welten, fantastische Welten.

Betrachten wir alltägliche Dinge wie Astverzweigungen, Ilexblätter, verwelkte und getrocknete Orchideenblüten und sich bildende Seitentriebe eines Orchideenblütentriebs mit anderen Augen, vergrößern sie bis zur Abstraktion, ziehen sparsam Konturen nach, setzen Punkte und kleine Striche, fügen Köpfe und Augen hinzu: Schon sind Fabelwesen entstanden, die es bisher nicht gab.

1 Der Astgeier Werner Ungeheuer 1024h 80
2 Der Ilex Säbelzahnrüssler Kopie Werner Ungeheuer 1024h 80
3 Monchichi Werner Ungeheuer 1024h 80
4 Die Wurzelnachtschnecke Werner Ungeheuer 1024h 80
5 Ingwerwurzelpferd Werner Ungeheuer 1024h 80
6 Der Wolfshai Werner Ungeheuer 1024h 80
7 Der Zweiköpfige Orchideendrache Werner Ungeheuer 1024h 80
1 Der Astgeier Werner Ungeheuer 1024h 80
Der Astgeier
2 Der Ilex Säbelzahnrüssler Kopie Werner Ungeheuer 1024h 80
Der Ilex-Säbelzahnrüssler
3 Monchichi Werner Ungeheuer 1024h 80
Ein Monchichi
4 Die Wurzelnachtschnecke Werner Ungeheuer 1024h 80
Die Wurzelnachtschnecke
5 Ingwerwurzelpferd Werner Ungeheuer 1024h 80
Das Ingwerwurzelpferd
6 Der Wolfshai Werner Ungeheuer 1024h 80
Der Wolfshai
7 Der Zweiköpfige Orchideendrache Werner Ungeheuer 1024h 80
Der zweiköpfige Orchideendrache

maskiert

Masken!

Schon als Kind hatte ich Angst davor. Es ist mir unheimlich, ja ungeheuerlich, was oder wer hinter einer Maske steckt.

Ungeheuer 1 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 2 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 3 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 4 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 5 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 6 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 7 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 1 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 2 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 3 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 4 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 5 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 6 Straub Ungeheuer 1024h 75
Ungeheuer 7 Straub Ungeheuer 1024h 75

Ungeheuer der Kindheit

Wovor haben sich meine Kinder und meine Freunde in ihrer Kindheit gefürchtet?

Die Resonanz war sehr spannend und ging von Spinnen unter dem Toilettendeckel bis zum süddeutschen »Nachtrab«, schwarzen Rabenvögeln.

Die meisten Ängste hatten tatsächlich mit dem Kinderzimmer, Keller und dem Wald zu tun, gepaart mit Tieren wie Spinnen oder Eulen und natürlich jeglichen Arten von Monstern oder Geistern.

1 Silke Friese Monster Im Kinderzimmer Ungeheuer 1024h 70
2 Silke Friese Gruselgeschichten Ungeheuer 1024h 70
3 Silke Friese Allein Im Wald Ungeheuer 1024h 70
4 Silke Friese Gruselkeller Ungeheuer 1024h 70
5 Silke Friese Geisterspielplatz Ungeheuer 1024h 70
1 Silke Friese Monster Im Kinderzimmer Ungeheuer 1024h 70
Monster im Kinderzimmer
2 Silke Friese Gruselgeschichten Ungeheuer 1024h 70
Gruselgeschichten
3 Silke Friese Allein Im Wald Ungeheuer 1024h 70
Allein im Wald
4 Silke Friese Gruselkeller Ungeheuer 1024h 70
Gruselkeller
5 Silke Friese Geisterspielplatz Ungeheuer 1024h 70
Geisterspielplatz

Ungeheuer traurig

Der Tod ist ungeheuer traurig. Viele Menschen gehen auf den Friedhof und realisieren mit ihrem Besuch das Loslassen von einem verstorbenen Partner oder Familienmitglied. Ein Grab als Anlaufpunkt erleichtert die Trauerarbeit, aber auch den Abschied vom geliebten Menschen.

Als Ausdruck der Verbundenheit über den Tod hinaus dient die manchmal aufwendige Grabgestaltung. Die Ausgestaltung des Grabes gibt Orientierungshilfe für die direkten Angehörigen und dient als sichtbare Erinnerung an den traurigen Moment des Abschiednehmens.

1 Willy Fischel Betende Hände Ungeheuer 1024h 50
2 Willy Fischel Botschaft Ungeheuer 1024h 50
3 Willy Fischel Engel Auf Kuppel Ungeheuer 1024h 50
4 Willy Fischel Denkerpose Ungeheuer 1024h 50
5 Willy Fischel Jesusfigur Ungeheuer 1024h 50
6 Willy Fischel Schwarze Katzen Ungeheuer 1024h 50
7 Willy Fischel Die Liebe Hört Niemals Auf Ungeheuer 1024h 50
1 Willy Fischel Betende Hände Ungeheuer 1024h 50
Betende Hände
2 Willy Fischel Botschaft Ungeheuer 1024h 50
Botschaft
3 Willy Fischel Engel Auf Kuppel Ungeheuer 1024h 50
Engel auf Kuppel
4 Willy Fischel Denkerpose Ungeheuer 1024h 50
Denkerpose
5 Willy Fischel Jesusfigur Ungeheuer 1024h 50
Jesusfigur
6 Willy Fischel Schwarze Katzen Ungeheuer 1024h 50
Schwarze Katzen
7 Willy Fischel Die Liebe Hört Niemals Auf Ungeheuer 1024h 50
Die Liebe hört niemals auf

unglaublich

Wann benutzen wir den Begriff UNGEHEUER, in welchen Zusammenhängen?

Mitunter, wenn Worte wie sehr, außerordentlich, enorm, immens oder extrem nicht ausreichend erscheinen. Als wäre er eine Steigerung dieser Worte.

Die Kategorie des Unvorstellbaren und Unermesslichen.

1 Ingrid Zwoch Ungeheuer Tief Ungeheuer 1024h 70
2 Ingrid Zwoch Ungeheuer Hell Ungeheuer 1024h 70
3 Ingrid Zwoch Ungeheuer Gruen Ungeheuer 1024h 70
4 Ingrid Zwoch Ungeheuer Verzerrt Ungeheuer 1024h 70
1 Ingrid Zwoch Ungeheuer Tief Ungeheuer 1024h 70
2 Ingrid Zwoch Ungeheuer Hell Ungeheuer 1024h 70
3 Ingrid Zwoch Ungeheuer Gruen Ungeheuer 1024h 70
4 Ingrid Zwoch Ungeheuer Verzerrt Ungeheuer 1024h 70

Ungeheuer klein – aber ungeheuer schön!

Moos besitzt keine Blüten, sondern nur kleine, grüne Sporenkapseln, und kann auf den ersten Blick mit anderen bunten Blühpflanzen nicht mithalten. Daher bezeichnet man Moos auch als »Pflanzen, die im Verborgenen blühen«.

Es sind zierliche, fragile Pflanzen, die dennoch so robust sind, dass sie an den Ort, an dem sie wachsen, keine großen Ansprüche stellen.

Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 1 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 2 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 3 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 4 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 5 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 6 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 7 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 8 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 1 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 2 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 3 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 4 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 5 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 6 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 7 Ungeheuer 1024h 90
Dagmar Kuesters Ungeheuer Bild 8 Ungeheuer 1024h 90

Mensch

Aus Sicht des Menschen ist ein Ungeheuer ein böses Tier, das Angst einflößt und gefährlich ist. Etwas, wovor man sich in Sicherheit bringen muss. Das Wort ungeheuer wird gerne genutzt, um etwas genauer zu beschreiben, es hervorzuheben: Er war ungeheuer freundlich …

Meiner Meinung nach, sind es die Menschen, die sich auf diesem Planeten wie die Ungeheuer benehmen. Tiere werden ausgerottet, Bäume gefällt, Urwälder gerodet, Blumen gepflückt und Ozeane verschmutzt.

1 Karin Radszuhn Ungeheuer Alt Ungeheuer 1024h 50
2 Karin Radszuhn Ungeheuer Beweglich Ungeheuer 1024h 50
3 Karin Radszuhn Ungeheuer Bunt Ungeheuer 1024h 50
4 Karin Radszuhn Ungeheuer Flink Ungeheuer 1024h 50
5 Karin Radszuhn Ungeheuer Geduldig Ungeheuer 1024h 50
6 Karin Radszuhn Ungeheuer Verspielt Ungeheuer 1024h 50
7 Karin Radszuhn UNGEHEUER Ungeheuer 1024h 50
1 Karin Radszuhn Ungeheuer Alt Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer alt
2 Karin Radszuhn Ungeheuer Beweglich Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer beweglich
3 Karin Radszuhn Ungeheuer Bunt Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer bunt
4 Karin Radszuhn Ungeheuer Flink Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer flink
5 Karin Radszuhn Ungeheuer Geduldig Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer geduldig
6 Karin Radszuhn Ungeheuer Verspielt Ungeheuer 1024h 50
ungeheuer verspielt
7 Karin Radszuhn UNGEHEUER Ungeheuer 1024h 50
UNGEHEUER

UNGEHEUER – unsere Endlichkeit

Sobald Leben beginnt, beginnt auch das langsame Sterben.

Der Tod ist für uns unausweichlich.

01 Thorsten Amlow Cathedral Of Eternity Ungeheuer 1024h 70
02 Thorsten Amlow Ruf Der Endlichkeit Ungeheuer 1024h 70
03 Thorsten Amlow Schrei Der Vergangenheit Ungeheuer 1024h 70
04 Thorsten Amlow Das Unbekannte Hinter Dem Sichtbaren Ungeheuer 1024h 70
05 Thorsten Amlow Gedenken An Sinnloses Morden Ungeheuer 1024h 70
01 Thorsten Amlow Cathedral Of Eternity Ungeheuer 1024h 70
Cathedral Of Eternity
02 Thorsten Amlow Ruf Der Endlichkeit Ungeheuer 1024h 70
Ruf der Endlichkeit
03 Thorsten Amlow Schrei Der Vergangenheit Ungeheuer 1024h 70
Schrei der Vergangenheit
04 Thorsten Amlow Das Unbekannte Hinter Dem Sichtbaren Ungeheuer 1024h 70
Das Unbekannte hinter dem Sichtbaren
05 Thorsten Amlow Gedenken An Sinnloses Morden Ungeheuer 1024h 70
Gedenken an sinnloses Morden

KI

Künstliche Intelligenz ist zurzeit in aller Munde. Sei es zur Generierung von Texten mit
ChatGPT oder zur Erstellung von Bildern oder fotoähnlichen Darstellungen mit
Programmen wie Dall-E, Stable Diffusion oder Midjourney. Dabei ist es schon
ungeheuerlich, wie selbst Laien durch Eingabe einfacher Prompts, also Textanweisungen,
wie ein Bild in etwas aussehen soll, beeindruckende Ergebnisse erzielen können.

Die hier gezeigten Bilder wurden über einen frei zugänglichen Versuchsaccount der Software
Midjourney generiert. Zur Generierung der Bilder wurden Prompts wie »Unheimliche, fotoähnliche Darstellung eines Geistes in einem alten Schlafzimmer« verwendet.

Ich finde, die Ergebnisse sind ungeheuer und die zukünftigen Möglichkeiten werden noch
ungeheuerlicher sein!

Spooky1 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky2 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky3 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky4 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky1 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky2 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky3 Schneider Ungeheuer 1024h 80
Spooky4 Schneider Ungeheuer 1024h 80

Einsicht

Memento Monstrum!

Bedenke, in dir steckt ein Ungeheuer.

Ich stelle mich meinen Dämonen, dem Ungeheuerlichen in mir.

1Ungeheuer Törtchen Esser Ungeheuer 1024h 75
2Ungeheuer Schokolade Esser Ungeheuer 1024h 75
3Ungeheuer Ungeduld Esser Ungeheuer 1024h 75
4Ungeheuer Spinne Esser Ungeheuer 1024h 75
5Ungeheuer Schlager Esser Ungeheuer 1024h 75
6Ungeheuer Konsum Esser Ungeheuer 1024h 75
1Ungeheuer Törtchen Esser Ungeheuer 1024h 75
Törtchen
2Ungeheuer Schokolade Esser Ungeheuer 1024h 75
Schokolade
3Ungeheuer Ungeduld Esser Ungeheuer 1024h 75
Ungeduld
4Ungeheuer Spinne Esser Ungeheuer 1024h 75
Spinne
5Ungeheuer Schlager Esser Ungeheuer 1024h 75
Schlager
6Ungeheuer Konsum Esser Ungeheuer 1024h 75
Konsum

Lieblichkeit

Macht erst die Patina gruselig?

1 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
2 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
3 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
4 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
5 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
6 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
7 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
1 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
2 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
3 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
4 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
5 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
6 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
7 Susanne Grindel Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80

Ungeheur kaputt

Entstanden sind die Bilder in Zqaltubo/Georgien. 

In der Sowjetzeit war Zqaltubo einer der größten Kurorte. Wegen seiner leicht radioaktiven Thermalquellen war es bereits seit dem 19. Jahrhundert als Heilbad bekannt.

Heute sind die meisten Sanatorien nur noch Ruinen, Verfall einer untergegangenen Zeit. Auch in unserem Hotel gibt es einen Lost-place-Trakt, teilweise stammen auch die Fotos von dort. 

1 Claudia Ewen Der Weg Ungeheuer 1024h 80
2 Claudia Ewen Einmal Durchlüften Ungeheuer 1024h 80
3 Claudia Ewen Der Weg Ins Grüne Ungeheuer 1024h 80
4 Claudia Ewen Ein Platz Im Grünen Ungeheuer 1024h 80
5 Claudia Ewen Renaturierung Ungeheuer 1024h 80
6 Claudia Ewen Der Letzte Vorhang Ungeheuer 1024h 80
7 Claudia Ewen Zeit Für Tapetenwechsel Ungeheuer 1024h 80
8 Claudia Ewen Aus Und Vorbei Ungeheuer 1024h 80
1 Claudia Ewen Der Weg Ungeheuer 1024h 80
Der Weg
2 Claudia Ewen Einmal Durchlüften Ungeheuer 1024h 80
Einmal durchlüften
3 Claudia Ewen Der Weg Ins Grüne Ungeheuer 1024h 80
Der Weg ins Grüne
4 Claudia Ewen Ein Platz Im Grünen Ungeheuer 1024h 80
Ein Platz im Grünen
5 Claudia Ewen Renaturierung Ungeheuer 1024h 80
Renaturierung
6 Claudia Ewen Der Letzte Vorhang Ungeheuer 1024h 80
Der letzte Vorhang
7 Claudia Ewen Zeit Für Tapetenwechsel Ungeheuer 1024h 80
Zeit für Tapetenwechsel
8 Claudia Ewen Aus Und Vorbei Ungeheuer 1024h 80
Aus und vorbei

Baumgeister

Die Rindenstruktur alter Obstbäume ist oft zerfurcht und aufgebrochen. Seltsamste Formen bilden sich. Licht und Schattenspiel verstärken diesen Effekt.

Oft nimmt man sie gar nicht wahr. Erst durch die Suche kann der Blick auf diese seltsamen Wesen gelingen.

Durch verschiedene Positionen und Blickwinkel verändern sich die Formen und es entstehen andere Ungeheuer. Licht und Schatten verstärken diese Eindrücke.

Sie alle sind jedoch friedlich und verändern ihr Aussehen durch den Einfluss von Witterung, Wind und Wetter. So entstehen im Laufe der Zeit „neue Ungeheuer“ und das Spiel beginnt von vorn.

Bernd Raab, Bild Nr. 1 Ungeheuer 1 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 2 Ungeheuer 2 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 3 Ungeheuer 3 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 4 Ungeheuer 4 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 5 Ungeheuer 5 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 6 Ungeheuer 6 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 7 Ungeheuer 7 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 1 Ungeheuer 1 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 2 Ungeheuer 2 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 3 Ungeheuer 3 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 4 Ungeheuer 4 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 5 Ungeheuer 5 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 6 Ungeheuer 6 Ungeheuer 1024h 30
Bernd Raab, Bild Nr. 7 Ungeheuer 7 Ungeheuer 1024h 30

Alltagsungeheuer

Die Ungeheuer unserer imperialen Lebensweise haben sich in unserem Alltagsleben hineingefressen. Wir füttern sie und denken nicht daran, dass unsere Lebensart oft nur auf Kosten anderer möglich ist. Die sozialen und ökologischen Konsequenzen, die mit dem extremen Wachstum der Ungeheuer in der westlichen Welt einhergehen, erschüttern uns. Ihre Existenz blenden wir gerne aus. Es ist ein Ungleichgewicht von Macht und Machtlosigkeit, von Reichtum und Armut, von Herrschaft und moderner Sklaverei.

Die Ungeheuer unserer imperialen Lebensart begegnen uns überall.

                                                      

1 Dietmar Pfaff Elektroschrott Ungeheuer 1024h 80
2 Dietmar Pfaff Plastikmüll.jpg Ungeheuer 1024h 80
3 Dietmar Pfaff Kleidung.jpg Ungeheuer 1024h 80
4 Dietmar Pfaff Lebensmittel.jpg Ungeheuer 1024h 80
1 Dietmar Pfaff Elektroschrott Ungeheuer 1024h 80
Elektroschrott
2 Dietmar Pfaff Plastikmüll.jpg Ungeheuer 1024h 80
Plastikmüll
3 Dietmar Pfaff Kleidung.jpg Ungeheuer 1024h 80
Kleidung
4 Dietmar Pfaff Lebensmittel.jpg Ungeheuer 1024h 80
Lebensmittel

Wuchern

Wie riesige Ungeheuer aus Beton ragen sie in den Himmel. 

So mächtig mit breiten Schultern, drohen dich förmlich zu erschlagen. 

So stehen sie da, wie eine Armee im Nebel, und lauern. 

Womöglich mit ungeheuer hohen Mieten, dafür aber mit einer ungeheuer tollen Aussicht.

8e588bd2 8b06 41f1 A456 C28fc76d6d4d Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0715 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0719 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0720 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0723 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0727 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0729 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
8e588bd2 8b06 41f1 A456 C28fc76d6d4d Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0715 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0719 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0720 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0723 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0727 Heidrich Ungeheuer 1024h 60
IMG 0729 Heidrich Ungeheuer 1024h 60

Steinerne Ungeheuer

Chimären, Wolpertinger, was fällt uns nicht alles ein, um den Blick von uns selbst zu lenken.

C9AA9243214E400B91DB710B525318D9ungeheuer RKK 1024h 50
C9AA9243214E400B91DB710B525318D9ungeheuer RKK 1024h 50

GrünGürtel-Tier

Ungeheuer ist viel. Doch nichts ungeheuerlicher als der Mensch. Robert Gernhardt hat dem Menschen ein ungeheuerliches Wesen an die Seite gestellt, das GrünGürtel-Tier. Es soll in Frankfurt eine ganze Reihe davon geben…

»Heia! Bitte folgen Sie mir
Auf dem Weg durch das GrünGürtel-Tier-Revier.
Es lohnt sich! Besagtes Tier ist so rar
Wie das Kreuzungsergebnis von Wutz, Molch und Star.
Und es lebt dem Vernehmen nach ausschließlich hier:
Auf geht’s! Wer findet das GrünGürtel-Tier?«

(Robert Gernhardt 2002)

1 Maria Remo Gruenguerteltier01 Ungeheuer 1024h 40
2 Maria Remo Gruenguerteltier02 Ungeheuer 1024h 40
3 Maria Remo Gruenguerteltier03 Ungeheuer 1024h 40
4 Maria Remo Gruenguerteltier04 Ungeheuer 1024h 40
5 Maria Remo Gruenguerteltier05 Ungeheuer 1024h 40
6 Maria Remo Gruenguerteltier06 Ungeheuer 1024h 40
7 Maria Remo Gruenguerteltier07 Ungeheuer 1024h 40
1 Maria Remo Gruenguerteltier01 Ungeheuer 1024h 40
2 Maria Remo Gruenguerteltier02 Ungeheuer 1024h 40
3 Maria Remo Gruenguerteltier03 Ungeheuer 1024h 40
4 Maria Remo Gruenguerteltier04 Ungeheuer 1024h 40
5 Maria Remo Gruenguerteltier05 Ungeheuer 1024h 40
6 Maria Remo Gruenguerteltier06 Ungeheuer 1024h 40
7 Maria Remo Gruenguerteltier07 Ungeheuer 1024h 40

Wir

Das Ungeheuer sind wir.

Wenn wir es zulassen.

Wir kommen unschuldig auf die Welt, manche straucheln, andere werden in einen Abgrund der Gewalt gesogen. Die Hoffnung bleibt, dass das Gute in uns stärker ist als das Ungeheuer und wir die Welt friedvoll und lebenswert für unsere Nachwelt erhalten.

1 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
2 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
3 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
4 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
1 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
wir kommen unschuldig in die (farbenfrohe) Welt
2 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
straucheln
3 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
Abgrund der Gewalt
4 Manuela Reichert Ungeheuer Ungeheuer 1024h 40
Hoffnung auf den Erhalt der (farbenfrohen) Welt

Lichtmonster

Ein- und dieselben Ungeheuer habe ich mit verschiedenen ungeheuerlichen Einstellungen fotografiert, was fotografisch betrachtet nicht zu ungeheuer aufregenden Fotos geführt hat, aber eine ungeheuer gute Übung für das Kennenlernen und Experimentieren mit den Einstellungsmöglichkeiten an der Kamera war.

Man muss beim Fotografieren nicht immer alles ungeheuer ernst nehmen, sondern einfach mal machen.

1 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
2 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Hell Ungeheuer 1024h 80
3 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Dunkel Ungeheuer 1024h 80
4 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Fern Ungeheuer 1024h 80
5 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Nah Ungeheuer 1024h 80
6 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Unscharf Ungeheuer 1024h 80
1 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer 1024h 80
2 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Hell Ungeheuer 1024h 80
3 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Dunkel Ungeheuer 1024h 80
4 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Fern Ungeheuer 1024h 80
5 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Nah Ungeheuer 1024h 80
6 Christina Skorupka Ungeheuer Ungeheuer Unscharf Ungeheuer 1024h 80
Das Projekt lief vom 20. Januar bis zum 23. April 2023.

Wie sieht es mit dir aus?

Machst du mit?

Ein konzeptionelles Fotoprojekt ist weit weniger elitär, als der Name befürchten lässt.

Ein fotografisches Gerät und eine Portion Neugier und Denkvermögen reichen völlig aus.

Den Rest liefern wir.

Tatsächlich ist so ein Fotoprojekt, bei dem man zuerst ein Konzept und danach eine Bilderserie entwickelt, eine ausgesprochen freudvolle und bereichernde Angelegenheit. Wir führen dich Schritt für Schritt durch den Prozess, nachdem wir dich zuvor mit einem Thema überrascht haben.

In unseren Online-Treffen kannst du dich mit den anderen Teilnehmern austauschen und gemeinsam feilt ihr an den einzelnen Ideen.

Und weil es dazu noch viel mehr zu sagen gibt, klick einfach auf den Button:

error: Dieser Inhalt ist geschützt.

Du kannst die ganze Ausstellung durchwandern, indem du einfach mit der Maus nach unten (oder oben) scrollst.

Wenn du einen einzelnen Beitrag sehen willst, klicke ihn in der nachfolgenden Autorenübersicht an.

Mit dem kleinen Pfeil unten rechts kommst du jederzeit wieder nach oben.

Wenn du in einer Arbeit den Namen der Fotografin bzw. des Fotografen anklickst, gelangst du auf eine Seite, die alle Arbeiten dieser Person zeigt.

Falls du ein Tablet verwendest, nutze es am besten im Querformat.

Am schönsten ist die Ausstellung an einem Computer im Vollbildmodus.

Jetzt kannst du diesen Hinweis mit dem X oben rechts wieder verschwinden lassen.